Neuer Superintendent

Foto von Stefan Kraft

Stefan Kraft



Am Sonntag, dem 23. September, findet am Nachmittag ein besonderes Ereignis statt: Um 15 Uhr wird in die Bethesda-Kirche in Wuppertal-Elberfeld, Nevigeser Straße 20, eingeladen. Dort wird Bischof Harald Rückert Pastor Dr. Rainer Bath als Superintendenten verabschieden und Pastor Stefan Kraft als neuen Amtsinhaber im Essener Distrikt einführen.

 

Foto Rainer Bath

Rainer Bath



Der Essener Distrikt umfasst die Gemeinden unserer Kirche in Nordrhein-Westfalen, im Norden von Hessen und im Westen von Thüringen. Es ist die Aufgabe des Superintendenten, die Gemeindebezirke sowie die Pastoren und Pastorinnen, die in diesem Bereich ihren Dienst tun, bei ihrem Auftrag zu begleiten. Dieser besteht darin, Menschen mit der Liebe Gottes vertraut zu machen, sie in die Nachfolge von Jesus zu rufen und mit ihnen die Welt zu verändern.

 

Foto Harald Rückert

Harald Rückert



Bischof Harald Rückert führt die bischöfliche Aufsicht über die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland. Er leitet die drei Jährlichen Konferenzen und die Zentralkonferenz, die alle vier Jahre tagt.

 

Im unmittelbaren Umkreis der Bethesda-Kirche werden an diesem Nachmittag wenig Parkplätze zu finden sein. Die Bushaltestelle „Gabelpunkt" liegt fast an der Bethesda-Kirche.